Was gewinne ich durch die Kooperation mit MTech-Laser?

Wir bieten neben unseren fachgerechten Schulungen und zertifizierten High-End-Geräten eine langfristige Betreuung und ein umfangreiches Marketingangebot. Wir gehen den Weg zum Erfolg gemeinsam!

Was erhalte ich im Marketingangebot?

Unser Marketingangebot erfasst:

  • Flyer
  • Plakate
  • Terminkarten
  • Gutscheinkarten
  • Anamnesebögen
Was versteht sich unter einer langfristigen Betreuung?

Zu unserer laufenden Betreuung zählt:

  • Freier Zutritt zu Workshops und Webinare
  • Newsletter mit laufenden Angeboten sowie den neusten Informationen rund ums Thema Beauty & Laser
  • Ständige Ansprechpartner
  • Erfahrungsaustausch auf Social-Media- Kanälen
Warum sollte ich mich jetzt für einen Gerätekauf entscheiden?
  • Nicht nur Frauen, sondern auch immer mehr Männer sind potenzielle Kunden
  • Kunden/innen müssen alle vier bis acht Wochen zur Behandlung kommen
  • Eine Behandlungskur benötigt ungefähr 10-15 Sitzungen
  • Laufende Einnahmequelle, denn die Kunden/innen lassen sich behandeln bis das haarlose Ergebnis erreicht wurde
Was passiert im Falle eines Defekts an meinem Gerät?

Wir versichern dir, dass du ohne Ausfälle arbeiten kannst. Bei einem defekt erhältst du ein kostenloses Ersatzgerät innerhalb von 48 Stunden von uns, damit du unbeschwert weiter arbeiten kannst bis dein Gerät repariert wird.

Bei einer Schadensmeldung kontaktiere einfach unsere kostenlose Service-Nummer.

Wie lange dauert es bis das Gerät bei mir ist?

Ab dem Zeitpunkt der Bestellbestätigung ist das Gerät innerhalb von 14-Tagen bei Ihnen.

Wo sind eure Standorte?

Ihr findet uns in Wien 1090, Liechtensteinstraße 98 und in Landshut 84028, Ruselstraße 24.

Welche Ausbildungen bieten wir an?

Unsere Unternehmensphilosophie besagt, dass auch das beste Gerät ohne fachliche Ausbildung keinen garantierten Erfolg verspricht. Wie bieten seit 18 Jahren umfangreiche Laser, IPL, HIFU Ausbildungen, sowie auf dem Gebiet der Schönheitsbehandlungen an.

Kann ich mich nach der Ausbildung selbstständig machen?

Nach unserer Ausbildung mit Zertifikat kannst du dich in Deutschland und in der Schweiz direkt selbstständig machen.
In Österreich erfüllst du mit unserer Ausbildung die Voraussetzung für eine Befähigungsprüfung und kannst dich danach selbständig machen.
Weitere Informationen findest du unter:
Ö: https://www.wko.at/branchen/w/gewerbe-handwerk/fusspfleger-kosmetiker-masseure/Kosmetik1.html
D: https://www.ihk.de/ausbildungsprufungen
CH: https://www.easygov.swiss/easygov/#/de/unternehmen-gruenden

Wo finden die Ausbildungen statt?

Wenn du dich für eines unserer Geräte entscheidest bieten wir unsere Schulungen direkt bei dir vor Ort an.

Verfügst du über kein Gerät, finden unsere Ausbildungen in Wien (Österreich oder Landshut (Deutschland), in unserem Showroom, statt. Alternativ kannst du nun von unseren Online-Schulungen profitieren. Die Terminvergabe erfolgt individuell ab.

Sind eure Produkte zertifiziert?

Alle Geräte, die wir anbieten wurden rechtmäßig lt. CE-Richtlinien hergestellt.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Mit unserem Leasingangebot steht deinem Wunsch nichts mehr im Weg. Lehne dich die ersten drei Monate zurück und baue in Ruhe Ihren neuen Kundenstamm auf, bis die erste Zahlung erfolgt. Erfüllen dir auch bei finanziellen Engpässen deinen Traum bei MTech Laser!

Was ist der Unterschied zwischen IPL und Laser bei dauerhafter Haarentfernung?

Bei Lasergeräten ist der Lichtimpuls fokussiert und dient somit ausschließlich zur dauerhaften Haarentfernung. Wenn du ausschließlich Haarentfernungen anbieten möchtest, ist das Lasergerät bestimmt die optimale Wahl für dich. Mit IPL-Geräten kann man allerdings ebenfalls Haarentfernungen erzielen. IPL arbeitet mit zerstreutem Licht, wodurch diese Geräte ebenfalls für Gesichtsbehandlungen verwendet werden können. Um die gewünschten Resultate bei beiden Geräten zu erzielen, ist es wichtig, dass der/die Kunde/in die nötigen Voraussetzungen erfüllt.

Darf ich als Kosmetikerin Gesichtsbehandlungen mit IPL anbieten?

Ja. Mit unseren Ausbildungen ‚Schönheitsbehandlung Level 1‘ und ‚Schönheitsbehandlung Level 2‘ erlernst du auch weitere Behandlungen mit deinem IPL Gerät.

Darf ich als Kosmetikerin Tattoo-Entfernungen durchführen?

Seit Beginn 2020, dürfen in Österreich Laser zur Tattoo-Entfernung ausschließlich von Ärzten/innen verwendet werden. Mit 1.1.2021 sind diese Laser auch nicht mehr in Deutschland und der Schweiz für KosmetikerInnen zugelassen.