Die ideale Zeit für die dauerhafte Haarentfernung

dauerhafte-haarentfernung

Der Herbst ist da! Jede Jahreszeit bringt so ihren persönlichen Charme mit, für uns heißt der Herbst: Zeit für die dauerhafte Haarentfernung. Langsam werden die Tage wieder kürzer, wir genießen die letzten Sonnenstrahlen auch ohne dabei wie verrückt zu schwitzen und die Maroni-Stände machen langsam wieder auf – wahrscheinlich schmeckt nichts so sehr nach Herbst wie Maroni. Und der heiße Tee? Bei der Sommerhitze haben wir schon nahe zu vergessen wie gut das erste Nippen am frisch aufgebrühten Tee schmeckt – und wie sehr die Erkenntnis jedes Mal aufs Neue schmerzt, wenn man merkt, dass das Wasser noch viel zu heiß ist.

Das kunterbunte Farbenmeer an Blättern, die von den Bäumen fallen kann schon beobachtet werden und der Herbst ist nicht nur meine persönliche Lieblings-Jahreszeit, er bietet auch noch so viel mehr.

Die Haut

Auch unsere Haut findet nun endlich genug Zeit sich zu regenerieren. Nach den karibischen Urlaubs-Sonnenstrahlen ist es nun an der Zeit die Haut durchatmen zu lassen und zu regenerieren. Deshalb ist der Herbst, die ideale Zeit für die dauerhafte Haarentfernung, Hautverjüngung, Tattoo-Entfernungen und sonstige Schönheitsbehandlungen.

Mit ungefähr 110 Milliarden Hautzellen, bildet unsere Haut das größte Organ des menschlichen Körpers. Sie verrät unseren Gemütszustand, sie macht Erkrankungen sichtbar und hütet uns vor Umwelteinflüssen. Die Haut atmet, schützt, ist essentiell für die Wahrnehmung unserer Sinne und reguliert unsere Körpertemperatur.

Die Funktion der Haut besteht ebenfalls in der Absorption und Reflexion von Sonnenlicht. Die Sonne genießen und bräunen lassen, hat eine entspannende Wirkung auf die meisten Menschen, jedoch führt dies bei häufiger Belastung der Haut durch UV-Strahlen zu atrophischer Haut – Hallo Falten! Aus diesem Grund: Nimm dir Zeit für deine Haut! Sie ist unsere Visitenkarte und ist das erste was jemand von uns wahrnimmt.

Die dauerhafte Haarentfernung

Mit den neusten Methoden für die dauerhafte Haarentfernung ist es möglich schmerzarm und zuverlässig unerwünschte Haare loszuwerden.

Um eine dauerhafte Haarentfernung zu erzielen wird zerstreutes oder fokussiertes Licht in Wärmeenergie umgewandelt. Gibt das IPL- oder Laser-Gerät einen Blitz ab, durchdringt diese Lichtenergie die Hautoberfläche und wird vom Farbstoff der Haarwurzel aufgenommen. Dadurch, dass diese aufgenommene Lichtenergie in Wärme umgewandelt wird, werden die Haare verödet und fallen nach und nach einfach aus.  Dieser Vorgang wird in Abständen von vier bis sechs Wochen Wiederholt, da nur die aktiven Haarwurzeln, welche sich gerade im Wachstum befinden bei einer Sitzung eliminiert werden können. Bei einer korrekten Anwendung von sechs bis zehn Behandlungen wird die dauerhafte Haarentfernung erzielt.

Optimale Zeit für die dauerhafte Haarentfernung

Das kuschelige und sonnenarme Herbst-Wetter bietet den großen Vorteil, dass unerwünschte Nebenwirkungen von sonnengebräunter Haut für die dauerhafte Haarentfernung vermieden werden können und somit werden optimale Ergebnisse erzielt. Auch nach der Behandlung mit IPL oder Laser darf die behandelte Hautpartie keinen direkten Sonneneinstrahlungen ausgesetzt werden, da dabei Pigmentstörungen als Folgeschäden entstehen könnten. Deshalb dienen der Herbst und der Winter ideal, um sich von unerwünschten und lästigen Haaren zu verabschieden. Ebenso bleibt genug Zeit bis zum nächsten Sommer um dann mit glatten Beinen oder einem enthaarten Rücken imponieren zu können.

Sonstige Behandlungsmethoden

Um Anzeichen der Hautalterung los zu werden reichen leider keine Cremen und Gesichtsmasken. Diese wirken nur oberflächlich und erzielen höchstens kurzzeitige Effekte. Mit unseren modernsten IPL, Laser oder Ultraschall-Geräten ist es möglich in tiefere Hautschichten zu dringen, somit erreichen wir dauerhafte Ergebnisse. Dank der neuesten Technologien sagen wir Adieu zu Falten, Besenreisern, Pigmentflecken, Couperose, Akne-Narben, Haaren und sogar Tätowierungen.

Um all diese Behandlungen durchführen zu können ist das fachgerechte Know-how das Wichtigste. Nur mit  der Kombination aus einem hochwertigem Gerät sowie einer fachgerechten Ausbildung können unerwünschte Nebenwirkungen und Komplikationen wie Verbrennungen verhindert werden. Nur so ist es möglich eine dauerhafte Haarentfernung zu erzielen sowie dauerhafte Ergebnisse bei Schönheitsbehandlungen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.